Kategorien
Allgemein

Mythos Schlaf

Ich weiß, dass mich nach diesem Artikel alle Mütter und Väter hassen werden – warum? Weil sie es immer tun, wenn ich mit Eltern über das Thema Schlaf spreche. Meine Kinder lieben ihren Schlaf und machen uns nur ganz selten wach in der Nacht. Nur wenn sie krank sind und dann sind sie meistens selbst genervt darüber. Jetzt ist die Frage, was machen wir anders als andere Eltern. Ich glaube nichts. Vielleicht haben wir einfach Glück.

Kategorien
Allgemein

Die Seuchenvögel oder was macht man mit unliebsamen Mitbringseln

Ich bin keine Medizinerin und kann nicht beurteilen, worin der Sinn und Unsinn darin besteht, dass Kinder gerne alle möglichen Infekte mit nach Hause bringen. Der Grund ist klar! Viele Infekte werden bereits übertragen bevor erste Symptome auftreten. Dazu nehmen viele Eltern Krankheiten nicht ernst und stecken ihre Kinder trotzdem mit anderen Kindern zusammen – obwohl sie möglicherweise besser Zuhause bleiben würden. Die Gründe sind sicher vielfältig. Vielleicht weil sie auf die Kinderbetreuung angewiesen sind, vielleicht auch weil sie denken, dass das schon nicht so schlimm sei. Ich mag das an dieser Stelle nicht bewerten. Ich gebe zu, eine Rotznase hält uns auch nicht davon ab, ins Kinderturnen oder auf Kindergeburtstage zu gehen. Mir hat mal eine Kinderkrankenschwester gesagt, dass es eigentlich sogar gut sei, Kinder mit leichten Infekten zu konfrontieren, so bauen sie ein starkes Immunsystem auf. Wie gesagt, ich bin keine Medizinerin und werde das hier nicht beurteilen.

Kategorien
Allgemein

Kein Haar in der Suppe, aber am Finger

Jeder kennt das Phänomen: Man liest diese Mama-Seiten auf Facebook mit vielen klugen Ratschlägen und denkt so bei sich, naja, das ist jetzt aber weit hergeholt. So ging es mir mit dem Thema Haare am Finger. Ja, richtig gelesen. Haare am Finger. Ich las einen Artikel, der sich darum drehte, dass sich Säuglinge Haare um die Gliedmaßen wickeln und sich damit die Blutzufuhr abdrücken. Ich dachte, die sind doch alle bekloppt. Wie bitte soll sich ein Säugling mit der Feinmotorik eines altersschwachen Maulwurfs ein feines Haar um seine Zehen oder Finger wickeln können? Das ist doch völlig unmöglich.